Ulrich Emil Duprée (D),  Jahrgang 1962, ist professioneller Coach und Autor. 1983 traf er auf seinen ersten geistigen Lehrer, den damaligen Theologen und Psychoanalytiker Professor Dr. Joachim Scharfenberg.

 

Unter anderem gewann er zwei Designpreise und studierte christliche und hinduistische Philosophie. Er lebt als Selbstständiger, spiritueller Forscher, Seminargeber und war auch schon ein Mönch. Er gilt als ein Experte für Spiritualität, Neues Denken und Ho’oponopono. Im Fokus unterrichtet er Selbstständige, Berater, Lehrer und Interessierte, in der hawaiianischen Problemlösungsmethode Ho'oponopono, die allgemein als Expresslift für die persönliche, spirituelle Entwicklung gilt.

 

Ulrich Duprée steht in der Tradition der Verbindung christlicher Mystik und indischer Philosophie. Zusammen mit der Sportwissenschaftlerin und Ayurveda-Therapeutin Andrea Brucacova lehrt er Hooponopono als wirksames mediatives Werkzeug und Hilfe-zur-Selbsthilfe-Methode.

 

Seine beiden Bücher „Heile dich selbst und heile die Welt“ und „Hooponopono das hawaiianische Vergebungsritual“ wurden 2011 mehr als 20.00 mal verkauft und standen auf der Esoterik-Bestsellerliste. Er ist begeisterter Feuerläufer und engagiert sich seit Jahren in einem indischen Schulprogramm, das Hunderten Kindern aus mittellosen Familien eine Schulausbildung, tägliches Essen und Kleidung stellt.

 

 

 

 

Samstag, 13.10.12 | 11.30 - 13.00 Uhr | Musikraum, Haus Dacheröden 

 

Vortrag: Ho'oponopono - Heile dich selbst und heile die Welt

 

Ho'oponopono ist eine uralte hawaiianische Methode zur Lösung von Problemen und Konflikten aller Art - im Kleinen, wie im Großen, in Innen wie im Außen.
Ursprünglich als Familienkonferenz zur Schlichtung von Missverständnissen oder Fehlverhalten innerhalb einer Gruppe, erweiterte die Hawaiianerin Morrnah Nalamaku Simeonah Hooponopono mit christlichen und indischen Einflüssen zu einer Hilfe-zur-Selbsthilfe Methode zur Lösung von mentalen und seelischen Problemen und Blockaden. Es bedeutet ein effektives Heilen durch Verantwortung, durch Vergebung und Liebe – also durch persönliches Wachstum und persönliche Entwicklung.

“Der einzige Ort im Universum, den wir wirklich ändern können, sind wir selbst.”
Aldous Huxley (Philosoph und Schriftsteller; u.a. Schöne neue Welt)

Weiteres auf der Webseite
http://hooponoponoseminare.de

 

 

 

 

Aktualisierung: 2012/09/16 - 18:33 / Redakteur: Ulrike Enders
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

   

 

 

 

 

Ulrich Duprée 


Vortrag


Ho'oponopono -
Heile dich selbst und heile die Welt

Sa, 13.10.12
11.30 - 13.00 Uhr


 

 


Haus Dacheröden

Musikraum