Int. Fachforum für Spiritualität, Heilung, Wissenschaft & Kunst

 

Angst oder L(i)ebe(n)?

Angst oder L(i)ebe(n) – Wie kann ich diese Gegensätze aussöhnen, meine Angst in Liebe wandeln? „Wenn sich doch nur dieses oder jenes verändern würde...“ - so denken wir häufig, dabei können allein wir verändern, wie wir die Welt, uns selbst und andere wahrnehmen möchten.

 

Ist Liebe Wirklichkeit und Angst eine erfundene Emotion? Wie begegnen wir tiefgreifenden Lebensveränderungen und unvorhergesehenen Ereignissen, jetzt und in Zukunft? Zum offenen Gespräch über dieses aktuelle Thema treffen sich internationale Referenten des Festivals im Fachforum für Spiritualität, Heilung, Wissenschaft und Kunst:

 

Alicia Hamm, Claus Bürger, Erwin Noll, Joachim Schaffer-Suchomel, Lena Giger, Roland Sprung, Sabine Wolf, Sha’Ifa Mami Watu, Stephan Dalley und Tom Blue Wolf

 

Der Multimedia-Künstler und Schriftsteller Micky Remann begleitet den Dialog zwischen Referenten und Besuchern.

 

 

Aktualisierung: 2010/08/27 - 21:22 / Redakteur: Martina Nergl
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

 

 

 

 

 

Kulturhaus Dacheröden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kulturhaus Dacheröden

 

Int. Fachforum für Spiritualität,
Heilung, Wissenschaft & Kunst
 
Angst oder L(i)eben?

  

Fr., 08.10.10
15.45 - 17.15 Uhr
Haus Dacheröden
Festsaal