Ma Sha'Ifa Mami Watu Ma (USA), Orakel, Yoruba-Priesterin, Jazz-Poetin, HipHop Haijin, spirituelle Mutter und große Inspiration, begleitet das Festival seit seiner Geburtsstunde.

 

Als Künstlerin feierte sie Erfolge mit begnadeten Jazzmusikern und fühlt sich nun in der Hiphop Szene ihrer amerikanischen Heimat zu Hause. Hiphop ist für sie eine heilige musikalische und tänzerische Ausdrucksform, erfüllt von der Unschuld und der Leidenschaft der im Herzen Jung-Gebliebenen. Sie folgt der großen Göttin und lässt uns teilhaben an deren Liebe, Empathie und ansteckendem Humor.

 

Als Verkörperung der kosmischen Mutter hat sie ein Herz für Kinder und Jugendliche und natürlich andere Mütter, sie eröffnet aber auch den Männern Zugang zu ihrer weiblichen Seite. Als Orakel sagt sie dir Dinge, die gerade in deinem Leben anstehen und erinnert dich an die Göttin/ die Göttlichkeit in dir.

Aktualisierung: 2010/09/28 - 21:45 / Redakteur: Ulrike Enders
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

  

Ma Sha'Ifa Mami Watu 

 

Ma Sha'Ifa Mami Watu


 

Künstlerin des Special Events

Around the World
Konzert & Jam Session


Fr., 08.10.10
20.00 - 24.00 Uhr


Palmenhaus
Schlösserstr. 10


 

Künstlerin der
Open Air Performance


Water, water
everywhere ... oder:

Die  Skelletfrau tanzt
mit dem Albatros


Sa
., 09.10.10
20.30 - 22.30 Uhr


Freilichtbühne
auf dem Petersberg
(hinter dem Freizeitzentrum)

 


 

Satsang
Ma'Shaifa Mami Watu &
Joaquin La Habana


So, 10.10.10 
15.45 - 17.15 Uhr

 

Haus Dacheröden

Festsaal